Reinhold Grunwaldt
  Home | Heizung | Sanitär | Lüftung | Klima | Planung | Service | Grunwaldt
Reinhold Grunwaldt

   
W■rme und Wasser. Ihr Meisterbetrieb seit 1969.









S E R V I C E
Unser Service
Richtig Lüften
Notdienst
 
Man hilft ja,
wo man kann :-)

Ihre Heizung läuft? Im Bad ist auch alles klar? Prima. So sollte es ja auch sein. Aber, machen wir uns nichts vor, so wird es nicht immer sein. Wenn Not am Mann ist, sind wir schnellstmöglich für Sie da. Sinnvoller wäre es allerdings, wenn wir durch unseren Service verhindern könnten, dass es überhaupt zu Problemen kommt.

Durch regelmäßige Wartung kann einem Ausfall Ihrer Heizungsanlage ziemlich sicher vorgebeugt werden. Auch verstopfte Rohre, tropfende Wasserhähne und andere »Unannehmlichkeiten« können Sie sich ersparen.


Heizungswartung

Grundsätzlich besteht für den Betreiber einer Heizungsanlage mit einer Leistung von mehr als 11 kW die Pflicht (Heizungsanlagenverordnung) zur Wartung. Aber auch für »kleinere« Geräte ist eine regelmäßige Wartung durchaus sinnvoll.

Fčr Sie unterwegs.

Vielleicht verdeutlichen ein paar Zahlen den Bedarf. Die Ölheizung in einem durchschnittlichen 3-Personen Einfamilienhaus läuft etwa 8.000 Stunden pro Jahr, der Brenner wird in etwa 1.500 Betriebsstunden 7.000 mal ein- und ausgeschaltet. Neben der Heizwärme produziert die Anlage etwa 40.000 Liter warmes Wasser [Quelle: Buderus]. Ein Pkw der (nur) mit durchschnittlich 70 km/h fährt, käme in einem Jahr mit 8.000 Betriebsstunden auf eine Kilometerleistung von 56.000 km. Würden Sie dem nicht auch wenigstens einmal im Jahr eine kleine Inspektion gönnen?

Die Wartung sollte jährlich, am Ende der Heizperiode, also im Frühjahr, oder vor Beginn der nächsten Heizperiode, also im Herbst, durchgeführt werden. Dann ist sichergestellt, dass Sie gut durch den nächsten Winter kommen.

Zu einer Wartung gehört die Überprüfung und Reinigung der Anlage, die folgende Arbeiten umfaßt: Brenner, Kessel und Speicher prüfen und reinigen, Überprüfung und Einstellung der Regelung, Kontrolle des Druckausdehnungsgefäßes, der Sicherheitsarmaturen, der (soweit vorhanden) Ölleitungen und des Tanks, sowie der Austausch von Verschleißteilen.

Keine Frage, die Wartung sollten Sie von einem Fachbetrieb vornehmen lassen. Ihr Auto bringen Sie zur Inspektion ja auch nicht zum Reifenhändler (nichts gegen Reifenhändler...).


Abgasmessung

Zu Gunsten unserer Umwelt und damit zu unserem eigenen Nutzen gibt es in Deutschland vergleichsweise strenge Abgasgrenzwerte für Heizungsanlagen. Ihr Schornsteinfeger prüft diese Werte regelmäßig und gibt Ihnen bei Überschreitungen einige Wochen Zeit, Ihre Heizung neu einstellen oder notfalls erneuern zu lassen.

Unser Betrieb verfügt auch über Computer-Meßsysteme, die eine genaue Abgasanalyse ermöglichen. Wir verwenden dieses System immer dann, wenn es gilt, alte Anlagen bei Wartungsarbeiten auf die Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen.


Gedächtnisstütze

Was wir nicht anbieten, sind Wartungsverträge, denn wir glauben nicht, dass es gerechtfertigt ist, Sie (langfristig) vertraglich an uns zu binden. Aber wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Gedächtnis zu überlisten und melden uns zu verabredeten Zeiten bei Ihnen und vereinbaren regelmäßig (jährlich oder halbjährlich) Termine.

Reinhold Grunwaldt

Am Oxer 11a

24955 Harrislee

Telefon 0461/71884
Telefax 0461/71352
   
 
Zum Beginn der Rubrik Zur Homepage E-Mail an Roy Grunwaldt
Zum Anfang Zur Homepage E-Mail

Copyright © Reinhold Grunwaldt, Harrislee. (P) E-Mail an die Agentur (13213)

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Die genannten oder abgebildeten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben sind lediglich Produktbeschreibungen und stellen keine Eigenschaftszusicherung dar.

Zum Impressum und der Datenschutzerklärung.